Widerrufsbelehrung

Ab dem 13.06.2014 tritt ein neues Widerrufsrecht für Onlineshops in Kraft. Da wir mit unseren Produkten teilweise auch Endverbraucher ansprechen, sind auch wir davon betroffen. Beispielsweise entfällt die 40-Euro Klausel bei Rücksendungen; hier muss in Zukunft der Kunde in jedem Fall die Rücksendekosten bei Widerruf tragen. Zudem können in Zukunft auch telefonisch Bestellungen widerrufen werden.

Allerdings möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Produkten größtenteils um Sonderfälle handelt, da wir unsere Etiketten explizit nach Kundenwunsch individuell anfertigen und daher bei Rückgabe nicht anderweitig verkaufen könnten! Daher räumen wir unseren Kunden in Zukunft ein Widerrufsrecht bis Produktionsstart ein! Das heißt nach Produktionsbeginn können wir keinen Widerruf mehr akzeptieren.

Da es keine Übergangsfrist für dieses Gesetz gibt, tritt dieses sofort ab dem 13.06.2014 in Kraft und ist rechtsgültig.

Unten stehend finden Sie die Widerrufsbelehrungen, sowie -formulare, die Sie gerne ausfüllen und an uns übersenden können. Bitte entscheiden Sie sich für den für Sie zutreffenden Fall!